Gruppenbild in Kehre 10. Der Ausgangspunkt der Trainingsinhalte

Serpentinentraining vom 16. - 19. Juni 2016

 

Ürsprünglich geplant im Kaunertal wurde der Veranstaltungsort kurzfristig ins Sarntal verlegt. Die Nähe von abwechslungsreichen, kurvigen Strecken am neuen Veranstaltungsort hat sich als vorteilhaft erwiesen. Geübt wurde intensiv  im laufenden Verkehr die Kurven-Ideallinie und die Blickführung. Im Anschluss an die jeweiligen Trainingseinheiten wurde noch eine Ausfahrt unternommen, um das geübte zu vertiefen. Ziele waren z.B. die Sella-Ronda, die Rittener Höhen, der Mendelpass und das Ultental.