2. Reifenwechsel am 04. Juni 2012 bei km 17330

 

Vor dem Start der Pyrenäentour 2012 lasse ich vorsichtshalber noch einen Satz neue Reifen aufziehen.

Ich nehme wieder den Continental TA, da meine Erfahrungen damit duchweg positiv sind.

Der Satz hat jetzt fast Zehntausend km gehalten und wenn ich alleine hier bei uns in der Gegend fahren würde, wären die Reifen noch tausend km draufgeblieben. 

Wie immer von meinem Stamm-Reifenhändler in Epfendorf kurzfristig und zu annehmbaren Konditionen besorgt und montiert.